Über mich

Ich bin Mathilde, Anfang 30 und verbringe meine Freizeit am Liebsten mit meinen Freunden, unseren Hunden, Wandern, Netflix, Yoga, Djembe, Fotografieren und natürlich mit Thomas 🙂 (last but not least).

Studio-Fotosession-1439
Thomas und eines seiner Lieblingshobbies

Thomas und ich werden bald zum ersten Mal Eltern und freuen uns einen Wolf.

Mit unserem Baby wird für mich die Elternzeit anbrechen. Mir ist natürlich bewusst, dass ich dann nicht unentwegt sondern eher für kurze (Schlaf-)Intervalle (des Babys) etwas Zeit für mich haben werde. Aber mir war ziemlich schnell klar, dass ich mit dem Kapitel Schwanger- und Elternschaft auch etwas Neues machen möchte.

Heute morgen habe ich mich gefragt, warum ich eigentlich erst jetzt das Bloggen für mich entdeckt habe. Immerhin wollte ich zu Beginn meines Studiums noch Journalistin für Innenpolitik werden. Ich habe viele Jahre gern für die ein oder andere vor allem für die Berliner Zeitung in der Jugendredaktion geschrieben. Bin ich schon so alt und vergesslich? Irgendwie erschreckend. Aber ich freue mich umso mehr, dass ich nun wieder das Schreiben für mich entdeckt habe.

Ich habe erst überlegt, zu welchen Themen ich schreiben möchte. Vereinbarkeit von Beruf und Familie stand dabei zunächst ganz weit oben. Denn so sehr ich mich auf mein Kind freue, so sehr möchte ich auch nicht nur Mutter sein, sondern alles was ich zuvor auch schon war – wenngleich in anderer Aufteilung und Gewichtung. Selbstverwirklichung spielt für mich daher eine wichtige Rolle. Das schließt eine geborgene und bindungsorientierte Mutterschaft in keinster Weise aus.

Dazu gehört für mich auch, die Leidenschaft des Wanderns nicht aufzugeben. Ich möchte auch mit unserem Baby, später mit Kleinkind, Wanderungen absolvieren und als WANDERFAMILIE die Natur in vollsten Zügen genießen. Daher werde ich meine Erfahrungen von Wandertouren mit euch teilen und wichtige Fragen rund um das Wandern mit Kindern mit euch teilen. Bis unser Kind da ist, wird es schon mal einige Artikel rund ums Wandern in der Schwangerschaft geben. Es wird auch den ein oder anderen Beitrag rund um meinen (gallen-) steinigen Weg als Schwangere geben.

Ich freue mich euch zu ermuntern, eine Wanderfamilie zu sein und für euren Wurm zu kämpfen, falls ihr keine Bilderbuchschwangerschaft wie ich haben solltet.

Viel Spaß

eure Mathilde

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑