Mein Geburtsweg

Einen Tag nach Thomas' Geburtstag war der errechnete Geburtstermin unseres Wurms: 19.01.2018. Als ich zur Behandlung meiner Gallenblasenentzündungim Chemnitzer Klinikum war, nahm der Oberarzt aufgrund zahlreicher Entwicklungsparameter an, dass unser Wurm ein bis zwei Wochen eher kommen könnte. Und ich wünschte mir sehnlichst, dass er Recht behalten würde, da ich längst bereit war, den Wurm... Weiterlesen →

Es geht los: Vom Loslassen vor der Geburt

Seit der ungefähr 35. Schwangerschaftswoche überkommt mich nun immer mal wieder ein unbekanntes Gefühl. Meistens vereinnahmt es mich abends im Bett: Ich habe dann das Gefühl, dass ich Weinen müsste oder möchte (?), tue es auch, aber bisher „nur“ innerlich. Dieses Gefühl ist ganz tief in mir und erfasst mich dennoch komplett. Es sind vielleicht... Weiterlesen →

Die größte Ziegelsteinbrücke der Welt

Ende Juni 2017 bewunderten wir in meiner 11. Schwangerschaftswoche die größte Ziegelsteinbrücke der Welt in Sachsen: Die Göltzschtalbrücke. Eine knappe Stunde von Chemnitz entfernt befindet sich in Netzschkau im sächsischen Vogtland ein Bauwerk, welches zur seiner Errichtung im Jahre 1851 die höchste Eisenbahnbrücke der Welt war. Sie war Resultat der Notwendigkeit einer Strecke der Sächsisch-Bayerischen... Weiterlesen →

Bunte Babygedanken im bunten Laub

Einen Tag vor meiner Gallenkolik und ein paar Tage nach meinem zweiwöchigen Krankenhausaufenthalt machte ich jeweils einen Herbstspaziergang durch den Chemnitzer Küchwald. Ein Gedankenvergleich. Am 10.10. (26. SSW) machte ich mich nach dem Mittag auf den Weg zum Küchwald. Dieser waldige Park, welcher zu den 111 Orten in Sachsen gehört, die man gesehen haben muss,... Weiterlesen →

Rundwanderweg um den Pragser Wildsee in Südtirol in SSW 14

Der wunderschöne Bergsee Lago di Braies liegt inmitten der Pragser Dolomiten und bietet einen wunderschönen Rundwanderweg auf einer Länge von 3,5 Kilometern an. Als wir am Pragser Wildsee ankamen, staunten wir nicht schlecht. Es gab Unmengen an Parkplätzen, die zudem fast ausnahmslos belegt waren. Es war der 20. Juli, Hauptsaison. Wir waren aufgrund der Menschenmenge,... Weiterlesen →

Meine Ernährung mit Gallensteinen in der Schwangerschaft

Seit Mitte Oktober 2017 weiß ich, dass meine zu Beginn akut entzündete Gallenblase zur Hälfte mit Gallensteinen gefüllt ist. Und dass daran erstmal nichts geändert werden kann, da ich schwanger bin. Der einzige Einflussfaktor, meine Schmerzen gering zu halten, ist die Ernährung. Nach zwei Wochen Krankenhausaufenthalt habe ich die erste Woche mit selbstbestimmten Essen zu... Weiterlesen →

Wie mich zwei Wochen Krankenhaus auf die Geburt als Mutter vorbereiten

Eigentlich wollte ich hier primär über das Wandern auf schönen Wegen in und nach der Schwangerschaft berichten. Aber Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt. Deswegen habe und werde ich auch über meinen (gallen-)steinigen Schwangerschaftsweg berichten. Zweifache Geburt als Mutter In diesem Beitrag geht es darum, meinem derzeitigen fast zweiwöchigen Krankenhausaufenthalt positive Aspekte... Weiterlesen →

Klinischer und kulinarischer Aufstieg

In diesem Beitrag erfahrt ihr nicht nur, dass meine Gallenblasenentzündung auf dem Rückmarsch ist, sondern auch welche Hochgefühle simple Industrienahrung auslösen kann. Am vergangenen Sonntag war wieder ein goldener Oktober-Tag und zwar gleich in mehrerlei Hinsicht: Nicht nur bekam ich Besuch von Thomas und meinem besten Freund, der für ein paar Stunden extra aus Berlin... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑