Rundwanderweg um den Pragser Wildsee in Südtirol in SSW 14

Der wunderschöne Bergsee Lago di Braies liegt inmitten der Pragser Dolomiten und bietet einen wunderschönen Rundwanderweg auf einer Länge von 3,5 Kilometern an.

Als wir am Pragser Wildsee ankamen, staunten wir nicht schlecht. Es gab Unmengen an Parkplätzen, die zudem fast ausnahmslos belegt waren. Es war der 20. Juli, Hauptsaison. Wir waren aufgrund der Menschenmenge, welche sich auf den Rundwanderweg machte, für einen kurzen Moment so abgeschreckt, dass wir überlegten, wieder ins Auto zu steigen. Lernen durch Schmerzen. Wir hatten die Rechnung schlicht ohne die Hauptsaison gemacht. Bisher waren wir auf unseren Touren allerdings auch sehr verwöhnt von viel Idylle und wenigen Menschen.

Augen auf und durch

Wir entschieden uns die Zähne zusammenzubeißen und so entspannt wie möglich, den Rundwanderweg von circa 3,5 Kilometern zu absolvieren. Der wunderschöne See in 1.494 Meter Höhe mit seinem unglaublich klaren kristallblauen Wasser, gesäumt von den Pragser Dolomiten – insbesondere dem Massiv des Seekofels (2.810 Meter) -, erleichterte uns die Entscheidung. Allerdings wurde der Weg nach einigen hundert Metern sehr eng und schlängelte sich zudem über viele Treppenstufen an einigen Felsen vorbei. Dort war der Weg auch sehr rutschig durch Gebirgswasser. Es passte neben einem selbst gerade noch so der menschliche Gegenverkehr auf den zeitweilig sehr schmalen Weg. Das hier und da Menschen verweilten und fotografierten ist total nachvollziehbar, brachte aber so manches Mal den engen Menschenfluss zum Stocken. Das war alles andere als idyllisch.

(Klein-)Kinder ja, aber…

Mit einem Kinderwagen, egal wie klein oder groß, wird man den Pragser Wildsee nicht umrunden können. Es sei denn, man hat starke Arme und Nerven, um das Sitz- und Liegeutensil für eine Teilstrecke zu schleppen. Dann doch lieber gleich das Kind ab in die Tragevorrichtung, sei es in ein Tragetuch vor den Bauch oder ab einem gewissen Alter (frühestens, wenn sie selbstständig sitzen können, noch besser erst, wenn sie laufen; dazu wird ein separater Artikel folgen) in eine sogenannte Kraxe auf den Rücken. Wir haben viele Eltern mit zufriedenen Kindern in Rückentragen gesehen und werden sobald es soweit ist, welche testen, und euch selbstverständlich hier von unseren Erfahrungen berichten. Warum das Tragen ohnehin artgerechter ist als ein Kinderwagen? Auch dazu wird es bald einen Beitrag geben.

Fazit

Die Lage und die Farbe des Sees sind unvergesslich schön, wie auch der Rundwanderweg. Ich empfehle euch allerdings, den Pragser Wildsee innerhalb der Hauptsaison maximal ganz früh oder abends aufzusuchen, um den Charme, die Idylle und Schönheit maximalst genießen zu können. Der Rundwanderweg hat eine gemütliche Länge, die auch für größere, selbst laufende Kinder nicht zu anstrengend ist. Der Weg ist mitunter eng, steinig und stufig, aber in keinster Weise herausfordernd in Bezug auf Höhenmeter oder zu überwindende Hindernisse.

Ort Lago di Braies (Pragser Wildsee), Bozen, Südtirol, Italien
Länge 3,5 Kilometer
Überwundene Höhenmeter ca. 50 Meter circa auf Mitte des Weges
Wegbeschaffenheit Überwiegend Waldboden, aber auch steinig und stufig
Schuhwerk Halbschuhe mit Profil
Familientauglichkeit Für Schwangere, für Familien, Tragevorrichtung für Kleinkinder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: