Idyllischer Spaziergang in SSW 15 um den Lago di Fimon (Province Vicenza, Venezien, Italien)

Ob nicht schwanger, schwanger oder schon unterwegs mit Kinderwagen oder größeren Kindern – der 4km-Spaziergang um den Lago di Fimon ist in allen Szenarien leicht und entspannend zugleich.

Am 27.07. Juli, unserem letzten Urlaubstag in der Region Vicenza, wollten wir eine schöne kleine Abschlusswanderung absolvieren. Es war etwas bedeckt, dennoch mit fast 30 Grad sehr warm. Nicht weit entfernt von unserer wunderschönen Unterkunft Locanda degli Ulivi inmitten von Olivenhainen in Arcugnanon befindet sich ein kleiner See, der Lago di Fimon (23 Meter über dem Meeresspiegel). Entgegen einiger Angaben im Internet handelt es sich nicht um einen Badesee. Der See enthält entlang des Ufers viele Algen und stellt für Angler kleine Anglerbuchten bereit. Statt selbst zu baden, kann man zumindest den Schwänen und Enten beim Baden zuschauen.

20170727-E7D_0909

20170727-E7D_0915

Anreise zum kleinen See

Es gibt drei verschiedene gebührenfreie Parkplatzmöglichkeiten. Die erste befindet sich kommend aus Arcugnanon südlich vom See, die zwei weiteren folgen auf der östlichen Seite, wenn man auf der einzigen Asphaltstraße zum Lago di Fimon bleibt (die gleichzeitig auch eine Sackgasse ist). Aus Arcugnanon oder Vicenza gibt es auch Radwege, die zum Lago di Fimon führen.

Vielzahl von Routen

20170727-E7D_0918
Mögliche Wander- und Nordic-Walking-Wege um den Lago di Fimo

Am dritten Parkplatz sind sowohl Infotafeln für Wander-/Nordic-Walking- sowie Fahrradwege rund um den Lago di Fimon aufgestellt.

Charakteristik des Seerundwanderwegs

Die Rundwanderung um den See kann egal von welcher Stelle aus begonnen werden. Es handelt sich um einen breiten Schotterweg, der in jedem Fall Kinderwagentauglich ist. Es müssen keine Höhenmeter zurückgelegt werden. Es gibt entlang des Weges einige Sitzmöglichkeiten zum Innehalten und Rasten, entweder mit direktem Blick auf den See oder auf die umliegenden Felder und Hügel. Immer mal wieder spaziert man an dornigen Brombeersträuchern vorbei. Der Weg ist sehr sonnig, bietet aber auch immer wieder durch Bäume das ein oder andere schattige Plätzchen und damit etwas Abkühlung. Dennoch solltet ihr für Babys und (Klein-)Kinder in jedem Fall – wie auch für die Erwachsenen – eine Kopfbedeckung parat haben. Ein kleiner Teil westlich des Sees verläuft direkt an der asphaltierten Einbahnstraße, ist jedoch mit einem Zaun gesäumt.

20170727-E7D_0887
Eine der schönen Rastmöglichkeiten

Einkehrmöglichkeiten

Am zweiten Parkplatz gibt es einen kleinen Imbiss, der über die Mittagszeit geöffnet hat und kleine Snacks, Getränke und Eis am Stiel anbietet. Hinter dem dritten Parkplatz gibt es die Brasserie Chalet Miralago, welche unter der Woche ab 14 Uhr (Montag Ruhetag) und an den Wochenenden um 10 Ihr öffnet.

Fazit

Es handelt sich um eine sehr leichte, gemütliche und vor allem ruhige Wanderung mit oder ohne Familie. Die Ruhe und die vielen Sitz- und Rastmöglichkeiten laden zum Verweilen und/oder Picknicken sowie zum Spielen mit euren kleinen Begleitern ein.

Ort Lago di Fimon Provinz Vicenza, Venezien Italien
Distanz Ca. 4km
Höhenmeter 0 m
Dauer 60 – 90 Minuten
Wegbeschaffenheit Schotter
Schuhwerk Sneakers, Sportschuhe
Familientauglich für Schwangere für Kinderwagen für Kinder

Exkurs

Wir entschieden uns auf der Basis der Wanderinfotafel zunächst für eine 10km-Wanderung entlang der Hügel an der Ostseite des Sees mit einer Steigung bis 300 Höhenmeter (gelber Weg siehe Foto).

Leider entpuppte sich der Weg nach etwa 3 Kilometern, als wir bereits einige Höhenmeter zurückgelegt und einen schönen Blick über den See hatten, als unbegehbar, da er von Sträuchern und Büschen, insbesondere dornigen Brombeersträuchern zugewuchert war. Daher drehten wir um und spazierten um den See. Wie es um die Begehbarkeit der anderen Wege bestellt ist, kann ich leider nicht sagen, würde aber einen Tragerucksack/-tuch für Babys empfehlen, statt einem Kinderwagen.

Weitere Impressionen vom Lago di Fimon

20170727-E7D_0880.jpg
Der Schotterweg entlang des Lago di Fimon
20170727-E7D_0925
Mit Thomas habe ich die Wanderung zusammen genossen
20170727-E7D_0913
Vom Steg kann man den Lago di Fimon und die Umgebung genießen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: